Pferdesalbe

WEPA PFERDESALBE 


20

traditionsprodukt

Die Pferdesalbe verdankt ihren Ursprung einem Apotheker. Dieser entwickelte in den 90er Jahren eine Rezeptur für Sportpferde. 

Sie sollte den Pferden helfen, nach starker Beanspruchung der Beinmuskulatur zu entspannen und zu regenerieren. Der Erfolg war enorm und schließlich entdeckten auch die Reiter die „Pferdesalbe“ bald für sich selbst. 

Die Pferdesalbe-Rezeptur mit hochwertigen Inhaltsstoffen wurde so schnell verbreitet und findet seit Anfang des 20. Jahrhunderts ihren Platz in jeder gut sortierten Apotheke.

1
false

Sportler und Aktive

WEPA Pferdesalbe aktiviert die Muskulatur vor dem Sport oder körperlichen Anstrengungen. Durch die wärmende Phase wird die Muskulatur bereits im Vorfeld aufgewärmt

Muskelkater

Vor allem bei Muskelkater fördert      WEPA Pferdesalbe die Entspannung der Muskulatur. Denn das Verkrampfen der Muskeln ist die Ursache für den Schmerz beim Muskelkater. Empfehlenswert ist auch hier das Einreiben von besonders großen Muskeln, wie z.B. der Rückenmuskulatur und der Oberschenkelmuskulatur, denn diese Muskeln hängen mit den kleineren Muskelgruppen, wie z.B. dem Nacken oder der Schulter zusammen.

Müde Beine

WEPA Pferdesalbe GEGEN MÜDE BEINE:  zur wohltuenden Massage angewendet, wirkt der Balsam mit ätherischen Ölen angenehm kühlend und vitalisierend. Enthält roten Weinlaub- und Rosskastanien-Extrakt, Rosmarinöl, Menthol und Kampfer.

produktsortiment

1
false

WEPA Pferdesalbe Tube

Inhalt: 100 ml
PZN 06828266

WEPA Pferdesalbe Dose

Inhalt: 250 ml
PZN 06828243

WEPA Pferdesalbe Dose

Inhalt: 500 ml 
PZN 06828237

WEPA Pferdesalbe Spray

Inhalt: 150 ml
PZN 15434218

WEPA Pferdesalbe Tube Gegen müde Beine 

Inhalt: 125 ml
PZN 11653722

AUSGEZEICHNETE QUALITÄT

*Quelle: IQVIA; IMS OTC® Report, Umsatz und Absatz; Markt für Pferdesalbe; MAT 02/2021 Stand Februar 2021

Anker FAQs

FAQS
  • Wie wende ich WEPA Pferdesalbe an?

    Bis zu 3 x täglich auf die Haut auftragen und leicht einmassieren. Eingecremte Hautpartien nicht vollständig abdecken und keiner zusätzlichen Wärme und Kälte aussetzen. Einziehen lassen, Körperstelle luftdurchlässig bekleiden. Enthält ätherische Öle.